Cain

Zwei ungleiche Brüder: Kain und Abel nach der Erzählung von Gen. 4

Die Erzählung vom „Brudermord” gehört zu jenen biblischen Erzählungen, die eine tiefe Wirkung in unserer abendländischen Geistesgeschichte hinterlassen haben. Das gilt sowohl für die Kunst als auch für die Literatur. So wie Judas in diese als der Typus des „Verräters” eingegangen ist, stellen die beiden Brüder den Typus des „Mörders” und den Typus des „Opfers” dar. Auch die Bewertung des Bruderpaares folgt dem klassischen Muster von gut und böse, schwarz und weiß.